AKTUELLES


 

 

 

 

 

 

MARIO MÜLLER

 

Kunstseminare auf Spiekeroog - abstrakt & realistisch

 

 

 

 Neu! Vier Termine im Jahr!

 

 

2017

 

 20.11.  -  24.11.2017

 

 

2018

 

19.02.  -  23.02.2018

 

04.06.  -  08.06.2018

 

27.08.  -  31.08.2018

 

19.11.  -  23.11. 2018

 

 

 

 

 

Ausführliche Informationen zu den Seminaren unter:

 

KunstHaus Wardenburg / Unterricht

 

http://www.kunsthaus-wardenburg.de/unterricht/malerei-und-zeichenseminare/

 

 

und auf der Webseite von Spiekeroog unter:

 

 

Spiekeroog / Kunst & Kultur

 

http://www.spiekeroog.de/spiekeroog-erleben/kunst-kultur-kreativ-meehr/kreativ-entspannungskurse.html

 

Facebook

 

https://www.facebook.com/spiekeroog

 

 

 

Hier schon mal ein kurzer Film von Spiekeroog und ein kleiner Vorgeschmack auf die grüne Insel

Gepostet auf Facebook von "knipswerkstatt", Spiekeroog 

 

 

Download
Flyer-Mario Müller-Kunstseminare auf Spiekeroog 2017 und 2018
Mario Müller-Kunstseminare auf Spiekeroo
Adobe Acrobat Dokument 520.9 KB

 

 

 MARIO MÜLLER

 

 

 

 

Nominierung zum Wilhelm-Morgner-Preis 2016

 

 

 

WILHELM-MORGNER-PREIS 2016

 

 

Der Wilhelm-Morgner-Preis ehrt den 1917 im Alter von 26 Jahren gefallenen Soester Expressionisten Wilhelm Morgner, der als herausragender Künstler des Expressionismus und Wegbereiter der Abstraktion mit seiner Malerei die künstlerische Entwicklung im 20. Jahrhundert entscheidend

mit beeinflusst hat. Die Stadt Soest ist nicht nur durch ein reiches kulturelles Erbe geprägt, sondern kann auch auf eine besondere Tradition der Förderung zeitgenössischer Kunst zurückblicken. Der Wilhelm-Morgner-Preis ist mit einem Preisgeld von 15.000,— Euro ausgelobt.

 

 Die über 400 Bewerberinnen und Bewerber, die sich deutschlandweit um den Wilhelm-Morgner-Preis 2016 beworben haben, stammen aus 27 verschiedenen Geburtsländern und sind zwischen 23 und 86 Jahren alt. Dies spiegelt einmal mehr die international geprägte Kunstszene in Deutschland wieder.

 

 
10 Finalisten stellen vom 29. Januar bis zum 12. März 2017 im Museum Wilhelm Morgner aus

 

 

Ausstellungseröffnung:

 

 

Sonntag 29. Januar 2017 um 11.00 Uhr 

 

im

 

Museum Wilhelm Morgner

 

Thomästrasse 1, 59494 Soest

 

 
Die Bekanntgabe der/des Morgnerpreisträgerin/Morgnerpreisträgers 2016 erfolgt am 05.03.2017 im Rahmen eines Festaktes

 

Katalog: 

 

 

Zum Festakt am 05.03.2017 erscheint ein Katalog mit den Werken der Finalisten

 

 

Jury des Wilhelm-Morgner-Preis 2016:
 
Dr. Gundula Caspary,  
Museumsleiterin Stadtmuseum Siegburg 
Prof. Dr. Erich Franz,  
Kunsthistoriker (ehem. LWL Münster) 
Dr. Jochen Venus,  
Medienwissenschaftler Universität Siegen 
Dr. Thomas Wachtendorf,  
Philosoph, Journalist, Soest 
Dr. Thomas Oyen,  
1. Vorsitzender Förderverein Wilhelm Morgner e.V. 

 

 

 

 

Presse:

 

 

Bildredaktion 

 

30.01.2017 (Peter Dahm)

 

Soester Anzeiger 

 

Ausstellungseröffnung im Wilhelm-Morgner-Museum

 

Bitte hier klicken

 

 

 

Pressetext

 

30.01.2017 (Bettina Boronowsky)

 

Soester Anzeiger 

 

Ausstellungseröffnung im Wilhelm-Morgner-Museum

 

Bitte hier klicken

 

 

 

Download
Einladungskarte-Ausstellung-Wilhelm-Morgner-Preis 2016
einladung_ausstellung_morgner-preis_2016
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

 

 

 

 

 MARIO MÜLLER

 

 

 

 Nominierung zum Wettbewerb und zur Ausstellung 

 

 

"GESICHTER"

 

 

 KUNSTVEREIN STADE

 

 

 

Eröffnung der Ausstellung:

 

Sonntag 04. Dezember 2016, um 11.00 Uhr

 

im Kunstpunkt Schleusenhaus, das Ausstellungshaus des Kunstverein Stade,

 

Altländer Strasse 2, 21680 Stade

 

 

 

 Sie und Ihre Freunde sind herzlich eingeladen

 

 

Die Ausstellung läuft bis zum 29.01.2017

 

 

 

 Preisverleihung und Finissage:

 

Sonntag 29. Januar 2017, um 15.00 Uhr

 

 

 

 


 

 

 

AUSSTELLUNG

 

 

CHRISTA BAUMGÄRTEL 

 

 

"Terrakotten"

 

 

 

 BAUMHAUS AM ALTEN HAFEN WISMAR

 

 

Eröffnung der Ausstellung:

 

Freitag 08. Juli 2016 um 19.30 Uhr

 

in der Städtischen Galerie, im Baumhaus am alten Hafen Wismar

 

 

Eröffnungsgespräch mit der Künstlerin

 

 

 

 Sie und Ihre Freunde sind herzlich eingeladen

 

 

Die Ausstellung läuft bis zum 31.07.2016

 

 

 

 

 

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die Ausstellung im Baumhaus Wismar

 

Eine kurze filmische Dokumentation über den Ausstellungsaufbau mit Christa Baumgärtel

 

Von Steffen Czech (Wismar TV) 

 

Veröffentlicht auf www.wismar-tv.de

 

 

Download
Einladung zur Ausstellung im Baumhaus am alten Hafen Wismar
entwurf_karteTerrakotten_A6.pdf
Adobe Acrobat Dokument 160.6 KB

 

 

 

VERLÄNGERUNG DER AUSSTELLUNG

 

 

CHRISTA BAUMGÄRTEL  &  SUSANNE SCHOSSIG

 

 

"Idol und Meditation"

 

 

bis zum 17.07.2016 

 

 

Einladung zum Galeriegespräch am 19. Juni, um 16 Uhr

 

 

 

GALERIE COHRS-ZIRUS, WORPSWEDE

 

 

Eröffnung der Ausstellung:

 

Sonnabend 21. Mai 2016 um 16 Uhr

 

in der Galerie Chors-Zirus, Bergstrasse 33, 27726 Worpswede

 

 

Einführung in die Ausstellung:

 

Frau Katharina Groth, Kunsthistorikerin und freie Kuratorin, Bremen

 

 

Sie und Ihre Freunde sind herzlich eingeladen

 

 

Die Ausstellung läuft bis zum 17.07.2016

 

 

Pressetexte zur Ausstellung auf dieser Webseite unter: 

 

Presse 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Außenansicht: Galerie Cohrs-Zirus, Worpswede

Download
Einladung zur Verlängerung der Ausstellung, Galerie Chors-Zirus, Worpswede
Einladung zur Verlängerung der Ausstell
Adobe Acrobat Dokument 1'005.0 KB
Download
Einladung Galerie Chors-Zirus, Worpswede
Idol und Meditation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.1 MB


 

 


 


MARIO MÜLLER


Kunstseminare auf Spiekeroog - abstrakt & realistisch

 

 


 Neu! Vier Termine ab 2016:

 

 

22.02. - 26.02.2016

 

06.06. - 10.06.2016

 

29.08. - 02.09.2016

 

21.11. - 25.11.2016


 

 

Ausführliche Informationen zu den Seminaren unter:

 

KunstHaus Wardenburg / Unterricht

 

http://www.kunsthaus-wardenburg.de/unterricht/malerei-und-zeichenseminare/

 

 

und auf der Webseite von Spiekeroog unter:

 

 

Spiekeroog / Kunst & Kultur

 

http://www.spiekeroog.de/spiekeroog-erleben/kunst-kultur-kreativ-meehr/kreativ-entspannungskurse.html

 

Facebook

 

https://www.facebook.com/spiekeroog

 

 

Download
Flyer-Mario Müller-Kunstseminare auf Spiekeroog 2016
Mario Müller-Kunstseminare auf Spiekeroo
Adobe Acrobat Dokument 1'020.1 KB


 

 

  

MARIO MÜLLER



 

Nominierung zum

 

"Kunstpreis Ottersberg 2015 – 19 Positionen aktueller Kunst"

 

 

 

Ausstellungseröffnung:

 

Freitag 13. November 2015 um 19.30 Uhr 

Kunstverein Fischerhude im Buthmannshof Hof

 

 

Begrüßung:

 

   Horst Hofmann, Bürgermeister

Martin Vosswinkel, Künstler


 

Einführung:

 

Dr. Joachim Kreibohm,

Chefredakteur artist Kunstmagazin

 

 

 Programm:


Sonntag, 22.11.2015, 14:30 Uhr

 

Führung mit Petra Hempel

 

 

Öffnungszeiten:

 

Di - Sa 14:00 - 17:00 Uhr u. So 11:00 - 17:00 Uhr


Die Ausstellung der ausgewählten Positionen findet vom 13. - 29.11.2015

 

im Kunstverein Fischerhude im Buhmanns Hof, im Krummen Ort 2, 28870 Fischerhude, statt.

 


Tel. 04293 - 78 66 76

 

 

  

 

 

 

 

Download
Einaladung: Kunstpreis Ottersberg 2015 - 19 Positionen aktueller Kunst
Kunstpreis-Ottersberg-2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 102.2 KB




  

CHRISTA BAUMGÄRTEL

 

 

Ausstellung

 


"15 Jahre Junge Kunst Bremen – Eine Retrospektive"

 

Eröffnung der Ausstellung: Mittwoch 09. September 2015 um 19 Uhr

 

im FinanzCentrum der Sparkasse Bremen, Am Brill 1-3

 

 

 

Programm:

 

 

Begrüßung: 

 

Dr. Tim Nesemann

 

 

Vorsitzender des Vorstandes

 

Die Sparkasse Bremen

.

 

Einführung in die Ausstellung:

 

Dr. Katerina Vatsella, Kuratorin der Ausstellung.

 

 

Kunst & Kultur – nur schön oder auch regionaler Impulsgeber? 

 

Talk mit Experten aus Kunst, Bildung und Kreativwirtschaft

 

 


 

 

 

 

 

Download
Einladung-15 Jahre Junge Kunst Bremen – eine Retrospektive
Einladung-15 Jahre Junge Kunst Bremen.pd
Adobe Acrobat Dokument 6.1 MB


 

 

 

 

MARIO MÜLLER

 

 

Nominierung zum 10. Kunstpreis Wesseling 2015

 

 

"Auf der Suche nach Licht - nie aufhören anzufangen"

 

Vernissage und Preisverleihung: Sonntag 12. September 2015

 

 

Ausstellung und Katalog:

 

Die Ausstellung der ausgewählten Arbeiten findet vom 12. September - 11. Oktober 2015

 

in der städtischen Galerie und in der Scheunen-Galerie im Schwingeler Hof, einer Hofanlage aus dem 18. Jahrhundert statt.

 

 

Die ausgewählten Arbeiten erscheinen im deutschsprachigen Katalog.

 

 

Weitere Informationen auf der Webseite vom Kunstverein Wesseling unter folgendem Link:

 

http://www.kunstverein-wesseling.de/2015.html  

 

 

 

 

 

 

 

 


Download
Einladung - 10. Kunstpreis Wesseling 2015: "Auf der Suche nach Licht - nie aufhören anzufangen"
Einladung_KV15_Stadt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 311.7 KB


 

 

 

 

 

 

 

 

CHRISTA BAUMGÄRTEL

 


 

 


Interview mit Christa Baumgärtel 



RADIO NA SOWAS

 

 Eine Kooperation zwischen Hanseatisches Medienbüro, Nachbarschaftshaus Helene Kaisen

 

und RADIOWESER TV


06.05.2015

 

 

 

 

 


Download
Christa Baumgärtel - Interview vom 6.05.2015 - "RADIO NA SOWAS"-Kooperation zwischen: Hanseatisches Medienbüro, Nachbarschaftshaus Helene Kaisen und RADIOWESER TV
Christa Baumgärtel-Interview vom 06.05.2
MP3 Audio Datei 27.7 MB